Kunden Erfahrungen (Google) ⓘ Wie zahlen? ⓘ Versand

Infos... Twist-Off Deckel ohne PVC von UNiTWIST
˂ Twist-Off Deckel ohne BPA von UNiTWIST Twist-Off - ein nachhaltiges System von UNiTWIST ˃

Twist-Off Deckel ohne PVC von UNiTWIST

Marmelade, Eingekochtes und andere Lebensmittelvorräte wie Frühstückskörner oder Reis sollen frisch, haltbar und ungezieferfrei bleiben. Dazu müssen die Vorratsgläser luftdicht schliessen. Viele Einmachgläser haben dazu Verschlüsse mit Gummiring und Klammern. Beim praktischen Twist-Off System ist im Deckel bereits ein Dichtungsgummi eingeklebt. Bei vielen Twist-Off Deckeln besteht es aus PVC mit Weichmachern (ESBO). PVC sowie Weichmacher können bei diesen Standarddeckeln in das Füllgut migrieren. Besonders ausgeprägt ist die Migration bei ölhaltigem Füllgut.

Die UNiTWIST® Lösungen:

UNiTWIST bietet zum Verschliessen von Twist-Off Gläsern BasicSeal, BioSeal und 2-in-1 Holzdeckel an. Alle Typen sind für Lebensmittel geeignet. Sie erfüllen die in der Verordnung (EG) Nr. 372/2007 festgelegten Migrationsgrenzwerte.
BasicSeal Deckel sind Allrounder: Einfach zu verarbeiten (kein Vorwärmen), preisgünstig und robust. Sie haben eine Dichtmasse mit PVC, teilweise PVC reduziert.
BioSeal Deckel sind Spezialisten: Die Dichtung besteht aus thermoplastischen Elastomeren (TPE). Sie sind ohne PVC und Weichmacher elastisch genug. Die Verarbeitung ist anspruchsvoller - damit die Dichtung gut schliesst, bedarf es einer Vorwärmung. BioSeal Deckel erkennen Sie an dem kleinen Aufdruck BioSeal.
2-in-1 Holzdeckel bestehen aus einem äusseren Holzdeckel und einem inneren PVC-freien BioSeal Deckel.

Was ist PVC?

Die Bezeichnung PVC steht für Polyvinylchlorid, ein synthetisches Polymer, das in verschiedenen Anwendungen verwendet wird. PVC ist bekannt für seine Flexibilität, Haltbarkeit und Beständigkeit gegen Chemikalien. Es wird häufig für die Herstellung von Rohren, Kabelisolierungen, Bodenbelägen, Dachmembranen, Kunstleder und vielem mehr verwendet. PVC alleine ist hart und unelastisch. Es benötigt Weichmacher, um flexibel und formbar zu sein. Weichmacher sind chemische Verbindungen, die hinzugefügt werden, um die Härte des PVC-Materials zu verringern und es geschmeidig zu machen. Sie helfen auch, das PVC gegen Risse, Brüche und Verformungen zu schützen. Einige Beispiele für Weichmacher sind Phthalate oder Phosphate. Die Verwendung dieser Weichmacher ist umstritten - sie werden potentiell als gesundheits- und umweltschädlich angesehen. Daher werden zunehmend Weichmacher verwendet, die als umweltfreundlicher gelten. Dazu gehört zum Beispiel ESBO (Epoxidisiertes Sojaöl). Es handelt sich um ein natürliches Pflanzenöl, das durch die Epoxidierung von Sojaöl hergestellt wird. ESBO wird oft als Ersatz für Phthalate verwendet, da es als umweltfreundlicher und gesundheitlich unbedenklicher gilt. ESBO bietet ähnliche Weichmachereigenschaften wie traditionelle Phthalate und wird in verschiedenen Anwendungen wie PVC-Folien und auch als Dichtung in herkömmlichen Twist-Off Deckeln eingesetzt. Es trägt zur Flexibilität, Elastizit und damit besseren Abdichtung des PVC-Materials bei.

Grafik Unitwist 20

Sollten Sie noch Fragen haben, zögern Sie nicht, uns über unser Kontaktformular oder mit NEUChat, SMS, Messenger zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Twist-Off Deckel ohne BPA von UNiTWIST Twist-Off - ein nachhaltiges System von UNiTWIST

Shopinfos

  Shopinfos schliessen

Beliebte Infoseiten auf glaeser.de:

Nicht das Passende dabei?
Alle Informationen finden Sie unten auf jeder Seite.

@ E-Mail

  E-Mail schliessen DE | EN | FR | IT | ES

Chat • SMS
WhatsApp
Telegram
Facebook Messenger

  Messenger schliessen

Unsere Direktservice Zeit ist werktags von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Senden Sie uns jetzt eine Nachricht (oder E-Mail) - wir antworten garantiert am nächsten Werktag.

Für SMS und Messenger brauchen Sie die dazu passende App.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.